X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
WICHTIGE JAHRESZAHLEN
WICHTIGE JAHRESZAHLEN
Das Heldenjahr
Das ist das Jahr der Tiroler Freiheitskämpfe. Tirol ist seit 1805 zu dem mit Frankreich verbündeten Königreich Bayern geschlagen. Verhasst sind die Einberufungen zum Militär, die Steuern und die Reformen, welche auch massiv ins religiöse Leben eingreifen. Im Zuge der Kriegserklärung an Frankreich seitens einer Koalition europäischer Mächte kommt es zum Aufstand der Tiroler, die unter der Führung des Passeirer Gastwirtes und Viehhändlers Andreas Hofer um ihre Freiheit kämpfen. Den Tiroler Schützen gelingt es – vor allem in den Bergiselschlachten – Bayern und Franzosen zu schlagen. Die Tiroler wollen den Friedensschluss zwischen Frankreich und Österreich nicht wahr haben und setzen den Widerstand fort, unterliegen aber der Übermacht der Franzosen. Andreas Hofer wird gefangen genommen und in Mantua am 20. Februar 1810 erschossen.
Von 1810 bis 1814 ist Tirol aufgeteilt zwischen den Königreichen Bayern und Italien, die beide dem großen napoleonischen Reich angehören.