X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
WICHTIGE JAHRESZAHLEN
WICHTIGE JAHRESZAHLEN
Italianisierungsmaßnahmen
Italienisch ist seit 1925 die alleinige Amtssprache. Italienisch als Unterrichtssprache ist schon seit dem Schuljahr 1923/24 eingeführt und nun wird auch der private Deutschunterricht strengstens verboten. 1926 werden die gewählten Bürgermeister durch italienische, staatliche Amtsbürgermeister, Podestá, ersetzt.
1927 wird die Provinz Bozen errichtet. Damit verfolgt man die Vorantreibung der Italianisierung. Bei dieser Einteilung der Provinzen Bozen und Trient wird das Südtiroler Unterland südlich von Leifers und Tramin zur Provinz Trient geschlagen.