X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
WICHTIGE JAHRESZAHLEN
WICHTIGE JAHRESZAHLEN
Feuernacht
Viele sind mit den politischen Umständen in Südtirol unzufrieden. In gewissen Kreisen ist man bereit, mit Gewalt auf die Lage aufmerksam zu machen. Daher kommt es im Juni zu Sprengstoffanschlägen. In der Herz-Jesu-Nacht, der so genannten „Feuernacht“, werden nahezu vier Dutzend Hochspannungsmasten gesprengt. Man will die Industrie in Norditalien durch das Abschneiden der Stromzulieferung schädigen. Internationales Aufsehen ist damit erreicht. Es folgen von staatlicher Seite harte Maßnahmen und viele Verhaftungen. Herrscht bei den Anschlägen von 1961 noch die Absicht vor, Menschenleben zu schonen, so kommen bei späteren Attentaten, hinter denen Extremisten aus dem Ausland stehen, Menschen ums Leben, vor allem Angehörige der Ordnungskräfte.